Anika

Hi, mein Name ist Anika, ich bin 28 Jahre alt und ich bin Abenteurerin, Weltenwanderin und Zeilenzauberin. Das Schreiben und damit das Eintauchen in fremde Welten ist für mich so essentiell wie die Luft zum Atmen. Ich schaffe fiktive Welten, weil wir uns täglich mit der Wirklichkeit auseinandersetzen müssen. Wieso also nicht mal abtauchen und das futuristische London erkunden oder eine Reise durch’s All wagen? Mit mir an Deiner Seite ist alles möglich, solange es nur abenteuerlich und fantastisch genug ist.

2015 erschien mein Debütroman Lucrum im Selbstverlag. Mit einem simplen Klick auf „Veröffentlichen“ ist mein großer Traum vom eigenen Buch in Erfüllung gegangen. Seit ich Kind war, träumte ich davon, Autorin zu sein. Dieser Wunsch begleitete mich durch mein ganzes Leben, umso aufregender ist es, dass es nun zu meinem Alltag geworden ist.

Das Selfpublishment eröffnete mir ganz neue Welten, die ich seitdem begierig mit meinen Geschichten erobern möchte. Auf Lucrum folgte Damnum und damit eine Sucht nach dem geschriebenen Wort, das sich mit viel Disziplin und Ehrgeiz in ein Buch verwandelt.

Aber das Selfpublishment bietet so viel mehr als den reinen Schreibprozess. Ich liebe es, selbst kreativ zu werden und für meine Bücher Cover, Goodies und Co. herzustellen. Ich kann meine Liebe zum Gestalterischen mit meiner Leidenschaft für’s Schreiben verbinden und meine Bücher als Gesamtkonzept publizieren – ein wahr gewordener Traum, unfassbar!