Sonne-Mond-Saga

Endspurt zweiter Roman

An Lucrum habe ich ca. zwei Jahre gearbeitet. In dieser Zeit inbegriffen waren der Schreibprozess, meine Recherchearbeit vor Ort in London, die Überarbeitung sowie die Covergestaltung. Fast ein Jahr ist es her, dass Lucrum veröffentlicht wurde. Zeit, die ich genutzt habe.
Seit letztem Freitag ist Lucrums Fortsetzung geschrieben. Ende. Aus. Vorbei. Es ist immer noch ein irres Gefühl, wenn ich daran denke, dass diese Geschichte jetzt geschrieben ist. Denn Lucrum und seine Fortsetzung bilden zusammen eine Dilogie. Danach geht es mit anderen Projekten weiter. Aber ehe ich mit meinen neuen Protagonisten ins Weltall reisen werde, widme ich mich der Überarbeitung von Lucrum II. Nach meinem Projekt #60000wörterin3tagen warten sicher noch einige Baustellen auf mich. Leider bin ich auch knapp 15.000 Wörter unter meiner Richtlinie gelandet. Es geht nun darum, noch einige schöne Beschreibungen nachzutragen, Rechtschreib- und Grammatikfehler auszumerzen und Logikfehlern auf die Spur zu kommen. Gar nicht so einfach, wenn man alles selbst macht. Aber ich liebe die Herausforderung und ich kann euch gar nicht sagen, wie viel Freude es mir bereitet, als erste Leserin in mein eigenes Buch einzutauchen.
Verrückt, wie das Leben so spielt. Mein Traum war es immer, EIN Buch zu veröffentlichen. Jetzt bin ich kurz davor, das zweite zu publizieren, zwei weitere Projekte sind in Planung. Alles in allem bin ich unendlich dankbar, dass ich meinen Traum leben darf und Leser habe, die mich unterstützen <3

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.