Geheimhaltungsvereinbarung

Werde ich als Testleser/in für das laufende Projekt von Anika Ackermann zugelassen, versichere ich, dass ich die mir zur Verfügung gestellten Texte vor der Einsicht und Verwertung Dritter schütze. Ich verpflichte mich zur absoluten Geheimhaltung in Bezug auf Inhalt und Umfang der Texte. Außerdem verpflichte ich mich, keine der Informationen um das Projekt ohne die ausdrückliche schriftliche Einwilligung der Autorin öffentlich zu machen. Die Kommunikation, die während der Testlesephase und vor der Veröffentlichung des jeweiligen Projektes stattfindet, unterliegt der Geheimhaltung.

Ich garantiere auch nach Ende des Testlesens und sogar nach Veröffentlichung des Buches, dass die mir zur Verfügung gestellten Texte nicht in die Hände Dritter geraten. Außerdem lösche ich alle E-Book-Daten, die das Projekt betreffen. Im Gegenzug erhalte ich, wenn gewünscht, nach Erscheinen des Buches das der Öffentlichkeit zugänglich gemachte Buch der Autorin.

Während des Testlesens äußere ich meine Meinung über das entsprechende, noch nicht veröffentlichte Buch ausschließlich Anika Ackermann. Sofern mit Anika Ackermann abgesprochen und keine sogenannten Spoiler enthalten sind, ist die Preisgabe meiner Meinung in Form einer schriftlichen oder filmischen Rezension auch vor der Veröffentlichung erlaubt.