Damnum

Klappentext

Was tust Du, wenn Du alles verlierst? Wirst Du stark genug sein?
London 2050: Während in der Stadt kriegsähnliche Zustände herrschen, bangt Emma tief unter der Tagesoberfläche in der Burg der Loge des Lichts um das Leben ihres besten Freundes Liam. Doch schon bald holt sie die Realität ein und die Ereignisse überschlagen sich. Emma muss eine Entscheidung treffen: Will sie sich weiterhin verstecken? Oder will sie gegen jene Schattenbrüder kämpfen, die ihr alles nahmen und sie in die Arme ihrer Feinde trieben? Welchen Weg wird sie gehen?

Die Geschichte zum Buch

Was wäre, wenn man den Plot aus dem ersten Teil einfach umstülpt und nichts lässt, wie es war oder sein sollte? Sieben Monate zierte ich mich vor dieser Idee, ehe ich begann, sie niederzuschreiben. Heute weiss ich, dass dieses Buch die logische Konsequenz aus dem ersten ist.

Das denken meine Leser über Damnum

Die Story wurde mit der Zeit stetig fesselnder und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, weil ich einfach wissen wollte – nein, wissen musste!, wie es mit Emma und ihren Freunden weitergeht.
Alina Kunterbunt

Anika hat es wiedermal geschafft, bereits sehr früh im Buch eine derartige Spannung aufzubauen, dass man es echt ungern aus der Hand legen möchte.
Zwischen den Zeilen

Ich wollte (und will) mehr! Mehr von den Charakteren, mehr von London – einfach mehr Bücher in diesem Universum.
Annaikas Books

Damnum, Sonne-Mond-Saga, Bd.2: überall, wo es Bücher gibt

Als E-Book*, Taschenbuch* oder handsigniert.

*Affiliate Link