Lucrum

Klappentext

Was bleibt, wenn sich alles verändert? Wenn du dich veränderst?
London, 2050: Die Feuer des Dritten Weltkriegs sind noch nicht erloschen, als sich der Kampf um die Vorherrschaft der Stadt zwischen Schattenbrüdern und Lichtrittern zuspitzt. Die siebzehnjährige Emma kämpft gemeinsam mit den Schattenbrüdern gegen die Loge des Lichts, bis ihr bester Freund Liam plötzlich verschwindet und sie die Bruderschaft dahinter vermutet. Gemeinsam mit dem vorlauten Formwandler Timotheus und dem schönen, aber streitlustigen Lichtritter Noah versucht sie, die Wahrheit herauszufinden – und gerät in einen jahrhundertealten Konflikt.

Die Geschichte zum Buch

Was wäre, wenn die Hauptfigur böse ist? Diese Idee verfolgte mich im letzten Semester meines Masterstudiums – und mit ihr der kleine Quälgeist Emma, der unbedingt zu Papier gebracht werden wollte. Aus einer Geschichte nur für mich wurde ein Buch für Euch.

Das denken meine Leser über Lucrum

Eine klare Leseempfehlung von mir für diese spannende, zum Teil düstere Geschichte, die Themen wie Freundschaft, Magie und den Kampf zwischen Gut & Böse beinhaltet!
Trallafittibooks

Lucrum hat meiner Meinung nach alles war ein großartiges Buch haben muss: eine mehr als überzeugende Grundidee, eine wunderbare starke Protagonistin, die für ihre Überzeugung kämpft, Spannung bis zur letzten Seite.
umivankebookie

Lucrum konnte mich mit einer coolen Anti-Heldin, sowie einer beeindruckenden aber auch erschreckenden Welt begeistern. Anika Ackermanns Schreibstil lässt sich wunderbar lesen und entführte mich in ein wahrhaft düsteres London.
Ella Woodwater

Lucrum, Sonne-Mond-Saga, Bd.1: überall, wo es Bücher gibt

Als E-Book*, Taschenbuch* oder handsigniert.

*Affiliate Link