Allgemein

Coverrelease: Varia – City of Magic

Für mich sind zwei Momente beim Schreiben eines Buches überwältigend: Einerseits ist es wahnsinnig emotional, die letzten Worte eines Buches zu schreiben. Andererseits flasht mich der Augenblick, wenn ich das erste Mal das Cover eines neuen Buches sehe. Das Cover von Varia hat mich umgehauen.

Aber alles auf Anfang

Ich war unendlich glücklich, als mir der Covergott Alexander Kopainski, der bereits das wundervolle Cover zu Soul of Stars kreierte, zusagte, für mich auch das Varia-Cover zu entwerfen. Ab dem Zeitpunkt war ich total entspannt, weil ich wusste, dass er zaubern würde, und zugleich unendlich aufgeregt, weil ich es kaum abwarten konnte. Ich habe stündlich mein E-Mail-Postfach aktualisiert und sehnlichst auf seine Mail mit dem ersten Entwurf gewartet. Wie das Leben so spielt, hat mein unheimlich blöder Mailserver Alex’ Entwurf erstmal in den Spam-Ordner verbannt, sodass ich ihn ERST AM NÄCHSTEN TAG BEMERKTE. Stellt Euch das vor!!!

Der erste Blick

Ich erinnere mich noch, wie nervös ich bei Soul war, als ich Alex’ Mail mit dem Entwurf erhielt. Diesmal war ich null nervös, weil ich wusste, dass es absolut grandios werden würde. Meine erste Reaktion zum Mitbewohner, als ich das Varia-Cover sah: “Ich würde ja jetzt gerne sagen, dass ich den Alex liebe, aber ich nehme an, das darf ich nicht.” Ich hatte Recht, das wollte der Mitbewohner wirklich nicht hören, aber – O – M – G – seht Euch dieses Cover an!!!!

Ein Cover, das passender nicht sein könnte

Das Bild, das mich seit Beginn meiner Reise durch Varia begleitet hat, hat Alex ins Cover eingearbeitet. Für mich ist das wie nach Hause kommen. Wenn ich das Cover sehe, öffnen sich die Tore der Stadt, in der ich in den letzten Monaten so viel Zeit verbracht habe – und noch verbringen werde, denn City of Magic ist erst der Anfang. Mein Wunsch nach einem tollen Rahmen hat mir mein Covergott auch erfüllt. Ich liebe den edlen Look einfach, den das Cover dadurch ausstrahlt. Und die Farben. Meine Güte, die Farben!

Der Zauber ist vollbracht

Seht ihr den zaubernden Magique unten im Bild? Das ist Alex. Vermutlich hat er sich das während der Gestaltung des Covers nicht dabei gedacht und spielt eher auf Dristan an, der im Buch zu den Hauptfiguren gehört. Aber für mich wird diese Gestalt immer Alex sein, der seinen Zauber vollbringt.

Mein Herz hüpft vor Aufregung, wenn ich mir vorstelle, dass ich diesen Schatz schon bald in den Händen halten werde. Wie gefällt Euch das Cover?

Erfahrt hier mehr über Varia – City of Magic.

You Might Also Like